Die Goethestadt Bad Lauchstädt ist eine Stadt im Saalekreis in Sachsen-Anhalt. Bad Lauchstädt liegt am Rande der Querfurter Platte. Die Stadt befindet sich 8 km nördlich des Geiseltalsees, 11 km von Merseburg und 21 km von Halle an der Saale.

Um 1700 wurde durch Zufall eine Mineralquelle entdeckt, deren heilkräftige Wirkung bestätigt wurde. So entstand das Lauchstädter Heilbrunnen-Wasser. Daraufhin entstanden nach und nach die Einrichtungen eines Bades sowie die ersten Kuranlagen.

Mit dem Besuch Goethes begann die Bedeutung des Badeortes. 1802 wohnte er über vier Wochen in der Stadt und mehrfach kam er in den folgenden Jahren wieder.

Ganz traditionell könnt ihr euch im Rathaus von Bad Lauchstädt das Ja-Wort geben. Aber auch der Kurpark mit seiner einmaligen traumhaften Umgebung lädt zum heiraten ein. Auch hier können Sie sich standesamtlich trauen lassen. Schöne verschiedene Räumlichkeiten zum feiern, bietet das Kurparkhotel. Dort kann man in Räumen des Spätbarocks feiern und schlafen. Räumlichkeiten von 10-200 Personen inmitten der historischen Kuranlage werden hier geboten. Auch eine historische Erlebnishochzeit ist möglich. Gern berät Sie das Standesamt und Kurparkhotel.

 

Sitz:
Standesamt Bad Lauchstädt
Markt 1
06246 Goethestadt Bad Lauchstädt

Kontakt:
Tel.:          034635 31719
Fax:         034635 31799
E-Mail:   standesamt@stadt-bad-lauchstaedt.de

Öffnungszeiten:
Montag:              09:00 – 11:00 Uhr
Dienstag:           09:00 – 11:00 Uhr und 14:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch:         geschlossen
Donnerstag:    14:00 – 15:30 Uhr
Freitag:               09:00 – 11:00 Uhr

Noch mehr Infos für eure Hochzeit:

Eure individuelle Hochzeitstorte

Die Hochzeitstorte ist das süße Highlight der Hochzeitsfeier und der Star auf jeder Hochzeitstafel. Ob man es lieber schokoladig oder fruchtig mag, lieber hoch hinaus wächst oder im vintage Style - geschmacklich und gestalterisch sind bei der Torte keine...

mehr lesen

Tipps für die Trauzeugin

Trauzeugin beim Standesamt, Kirche oder zur freien Trauung Wenn einem die Ehre zu Teil wird, Trauzeugin einer Braut zu werden, ist man im ersten Moment noch nicht darauf vorbereitet und weiß gar nicht, welche Aufgaben und Pflichten damit verbunden sein...

mehr lesen