Der Brauch, der auf den meisten Hochzeiten mittlerweile nicht mehr vertreten ist, ist die Brautentführung… Was es mit dem Brauch für Hochzeiten auf sich hat und wie man ihm als Brautpaar entgehen kann, erklären wir euch.

Nur ein kleiner Moment der Ablenkung – ein Schnäppschen mit Freunden, eine kurze Umarmung der Oma oder ein Tanz – und schon ist die Braut aus der Location verschwunden. Natürlich weiß der Bräutigam genau, was nun folgt und macht sich auch gleich auf die Suche nach seiner Braut. Wer hat sie entführt? Natürlich die Freunde, die nun schon darauf warten die ein oder andere Rechnung zu hinterlassen, die der Bräutigam dann bezahlen muss. Meistens wird die Braut in ein Lokal, ganz in der Nähe der Hochzeitslocation entführt. Was die Suche ein wenig vereinfacht. Wenn der Bräutigam seine Braut dann endlich gefunden hat, muss er seine Braut auslösen. Dies gelingt ihm meist mit einigen Aufgaben, die er zu erfüllen hat und mit einer Runde Schnaps.

Doch was machen in dieser Zeit die anderen Gäste? Leider sind meist bei der Brautentführung alle jungen Leute auf der Hochzeit beteiligt und so fehlt die Stimmung auf der Hochzeit. Vielleicht wollen auch schon Gäste nach Hause und können sich nun nicht mehr vom Brautpaar verabschieden. Natürlich haben die Entführer ihren Spaß, aber leider bleibt dann die eigentliche Feier auf der Strecke.

Um diesem Brauch für Hochzeiten zu entgehen, kann man seinen Trauzeugen ehrlich sagen, dass man das Fest nicht verlassen will. Vielleicht schreibt man es auch schon in die Einladungskarte, beispielsweise mit einem Hochzeits A-B-C. So wissen alle Gäste, woran sie sind und dass sie vielleicht doch lieber andere Spiele in die Planung mit einbeziehen.

Herzlichst,

Eure Juliane (Hochzeitsplanerin in Magdeburg)

Noch mehr Infos für eure Hochzeit:

Eure individuelle Hochzeitstorte

Die Hochzeitstorte ist das süße Highlight der Hochzeitsfeier und der Star auf jeder Hochzeitstafel. Ob man es lieber schokoladig oder fruchtig mag, lieber hoch hinaus wächst oder im vintage Style - geschmacklich und gestalterisch sind bei der Torte keine...

mehr lesen

Tipps für die Trauzeugin

Trauzeugin beim Standesamt, Kirche oder zur freien Trauung Wenn einem die Ehre zu Teil wird, Trauzeugin einer Braut zu werden, ist man im ersten Moment noch nicht darauf vorbereitet und weiß gar nicht, welche Aufgaben und Pflichten damit verbunden sein...

mehr lesen