Eine freie Trauung kann überall dort sein, wo es gefällt und genau das ist eine der Besonderheiten daran. Viele denken, dass die „freie“ Trauzeremonie“ so heißt, weil sie im Freien stattfindet. In der Tat ist das wirklich oft der Fall, aber eigentlich geht es mehr darum, dass sie frei von allem ist. Frei von der Kirche, vom Standesamt vom Ort und von üblichen Abläufen.

Die Trauung kann zb. auf einer schönen Lichtung im Wald, auf einer Wiese, einem romantischen Seeufer, in einem Schloss, am Strand, in einer Berghöhle oder auf einem Schiff stattfinden. Ganz privat im kleinen Kreis oder mit allen Freunden und Verwandten. Da gibt es keine Einschränkungen.

Außerdem werdet, in einer freien Trauung, ihr als Brautpaar, eure ganz besondere Liebe zueinander, eure Geschichte und eure Zusammengehörigkeit gefeiert. Da gibt es also keine vorgeschriebenen Abläufe, wie es bei den kirchlichen Trauungen oder im Standesamt der Fall ist. Das Brautpaar steht bei der Zeremonie im Mittelpunkt. Ihr könnt auch ein ganz persönliches Eheversprechen formulieren.

Eine freie Trauung ist für jedes Paar geeignet, dabei spielt es keine Rolle, welcher Konfession ihr angehört, ob ihr einen gleichgeschlechtlichen Partner habt oder bereits kirchlich verheiratet wart. Auch wenn ihr nicht standesamtlich verheiratet seid ist eine freie Trauung möglich.

Die Trauung kann jemand aus eurem Verwandten- oder Freundeskreis abhalten, was sehr persönlich und emotional werden kann. Oder auch ein freier Redner oder Theologe. Mit einem Redner oder Theologen habt ihr jemanden an eurer Seite, der über jahrelange Erfahrung, entsprechende Qualifikation und über Einfühlungsvermögen verfügt. Gemeinsam mit ihm entwerft und gestaltet ihr den Ablauf eurer Hochzeitszeremonie.

Ihr benötigt noch Hilfe oder Ideen für eure ganz individuelle freie Trauzeremonie oder sucht einen freien Redner? Wir sind gern für euch mit unseren freien Rednern da und wir entwerfen gemeinsam eure Traumhochzeit.

Eure Hochzeitsplanerin in Halle an der Saale,

Juliane

Noch mehr Infos für eure Hochzeit:

Trauzeugen – Was machen sie?

Trauzeugen sind eine schöne Idee für die Unterstützung von Braut und Bräutigam. Sie haben viele verschiedene Aufgaben vor und während der Hochzeit. Doch was sind Trauzeugen und was machen sie eigentlich? Diese Fragen beantworten wir hier für euch. Was sind...

mehr lesen

6 Tipps für die perfekte Einladungskarte

Die ersten Details der Hochzeitsplanung sind geklärt, der Tagesplan steht in groben Zügen und wenn man nicht allein feiern möchte, gehört die Hochzeitseinladung zum nächsten Schritt. Mit unseren sechs Tipps für die perfekte Einladungskarte zur Hochzeit...

mehr lesen