Blankenburg ist eine Stadt im Landkreis Harz und darf seit November 2016 den Namen „staatlich anerkannter Erholungsort“ tragen.

Erste Erwähnungen der Stadt Blankenburg gehen auf das Jahr 1212 zurück. Die Stadt entstand demnach als planmäßige Anlage zwischen der Burg und der älteren Siedlung Linzke. Seit 2007 ist Blankenburg Teil des Landkreises Harz.

Traumhafte Örtlichkeiten lassen das Herz des Brautpaares höherschlagen.

1. Historisches Rathaus
Im historischen Rathaus steht das wundervoll hergerichtete Trauzimmer zur Verfügung. Das Portal mit der großen Treppe bietet eine einzigartige Kulisse. Bis zu 30 Personen finden in dieser Räumlichkeit Platz.

2. Kleines Schloss
Ursprünglich war die Hochzeit im feierlichen Saal des kleinen Schlosses, nur als Schlechtwetter-Variante vorgesehen. Aber schnell entwickelte sich der „blaue Saal“ zum beliebten Trauungsort.
Der Städtische Tourismusbetrieb erstellt Ihnen gern ein individuelles Angebot. Neben den Standesamtsgebühren fällt eine Saalmiete von 300,00 € an. Die Bestuhlung ist inbegriffen.

3. Barockgarten
Seit Mai 2014 können sich Brautpaare im Schlossgarten das Ja-Wort geben. Das Trauzimmer unter freiem Himmel erfreut sich großer Beliebtheit. Sowohl standesamtliche als auch freie Trauungen können hier stattfinden. Bis zu 90 Gäste können hier an der Hochzeit teilnehmen. Neben den Standesamtsgebühren, fällt für die Nutzung des Barockgartens eine Gebühr zwischen 800,00 € – 1.000,00 € an, dies ist abhängig von der Personenzahl.

4. Schloss Blankenburg
Eine Märchenhochzeit können Sie auf Schloss Blankenburg erleben. Das einzigartige Ambiente hoch über der Stadt bietet diese Möglichkeit. Seit Mai 2012 wird Ihnen diese Möglichkeit geboten. Bis zu 60 Personen können im „Grauen Saal“ einen Platz finden. Zur abendlichen Feier im Theatersaal mit Platz für bis zu 100 Gästen, kann für Partystimmung gesorgt werden. Neben den Standesamtsgebühren fällt eine Saalmiete von 150,00 € an.

5. Kloster Michaelstein
Ein weiteres wundervolles Ambiente bietet das Kloster Michaelstein. Von der Terminabstimmung bis hin zu speziellen Wünschen, steht Ihnen das Team „Zum weißen Mönch“ zur Verfügung. Gern wird Ihnen hier ein individuelles Angebot erstellt.

6. Schwanecksche Villa
Heiraten im Gutshaus? Kein Problem! In der repräsentativen Villa in der Stadt Derenburg, befindet sich ein beeindruckendes, mit Holz ausgekleidetes Trauzimmer. Bis zu 15 Personen finden in diesen urigen Räumlichkeiten Platz.

Sitz:
Stadt Blankenburg
Harzstraße 3
38889 Blankenburg

Kontakt:
Petra Pungar
Telefon: 03944 943190
E-Mail: petra.pungar@blankenburg.de

Bettina Sperling
Telefon: 03944 943191
E-Mail: bettina.sperling@blankenburg.de

Öffnungszeiten:
Dienstag: 09:00 bis 12:00 und 15:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 bis 12:00 und 14:00 bis 16:00 Uhr
Freitag: Termine nach Absprache

Noch mehr Infos für eure Hochzeit:

Hochzeitsdekoration

Florale Arrangements Trendige Hochzeitsdekorationen orientieren sich daher besonders in diesem Jahr an einer möglichst natürlichen Gestaltung. Seien es Vorhänge oder Backdrops mit rankenden Pflanzen, hängende Ampeln, Girlanden und ganze Installationen an...

mehr lesen

Achtung Handtaschenalarm!!!

Wie die Handtasche vom Hochzeitsfoto verschwindet Achtung Handtaschenalarm...Auf den Hochzeitsfotos sieht man die Damenwelt häufig mit Handtasche am Arm oder verdrehten Armen hinter dem Rücken. Da das keine optimale Fotoposition für eine Frau ist, ist doch...

mehr lesen