Hohenmölsen liegt im Süden von Sachsen-Anhalt im Burgenlandkreis. Die Stadt liegt 15 Kilometer von Weißenfels entfernt. Geprägt wird die Umgebung durch die Landwirtschaft und dem Braunkohleabbau. Östlich der Stadt wird der Tagebau Profen noch betrieben.

1080 war Hohenmölsen Schauplatz der Schlacht von Hohenmölsen. 1284 erhielt die Stadt das Marktrecht. Im Jahr 1539 begann die Reformation. 1558 und 1578 zerstörten Stadtbrände Hohenmölsen fast vollständig.

Das Zentrum der Stadt wird von drei Gebäuden geprägt: Dem Kirchturm, dem Wasserturm und dem Turm des Rathauses. Die Stadt nennt sich deshalb auch „Stadt der 3 Türme“. Wahrzeichen von Hohenmölsen ist die Fabel „der Fuchs und der Storch“.

Im Rathaus von Hohenmölsen und auch im Bürgeramt finden Trauungen statt. Beide Einrichtungen verfügen über ein gemütliches Trauzimmer mit Platz für bis zu ca. 30 Personen. Gern berät euch das Standesamt hierzu.

Der Mondsee bietet im Anschluss eine traumhafte Location für Fotos.

 

Sitz:
Standesamt Hohenmölsen
Markt 13
06679 Hohenmölsen

Kontakt:
Tel.:           034441 42218
Fax:          034441 42219
E-Mail:    sieler@stadt-hohenmoelsen.de

Öffnungszeiten:
Montag:            13:00 – 15:00 Uhr
Dienstag:          09:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 17:30 Uhr
Mittwoch:         keine Sprechzeiten
Donnerstag:    09:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 15:00 Uhr
Freitag:               09:00 – 11:30 Uhr

Noch mehr Infos für eure Hochzeit:

Trauzeugen – Was machen sie?

Trauzeugen sind eine schöne Idee für die Unterstützung von Braut und Bräutigam. Sie haben viele verschiedene Aufgaben vor und während der Hochzeit. Doch was sind Trauzeugen und was machen sie eigentlich? Diese Fragen beantworten wir hier für euch. Was sind...

mehr lesen

6 Tipps für die perfekte Einladungskarte

Die ersten Details der Hochzeitsplanung sind geklärt, der Tagesplan steht in groben Zügen und wenn man nicht allein feiern möchte, gehört die Hochzeitseinladung zum nächsten Schritt. Mit unseren sechs Tipps für die perfekte Einladungskarte zur Hochzeit...

mehr lesen