Die Stadt Leuna liegt im Saalekreis, ist bekannt für die Chemieindustrie und liegt an der Saale zwischen Merseburg, Halle und Leipzig.

Leuna gehörte bis 1815 zum hochstiftlich-merseburgischen Amt Merseburg. Durch die Beschlüsse des Wiener Kongresses, wurde 1816 Leuna dem Kreis Merseburg zugeteilt. 1917 entstanden die Leunawerke.

Das Standesamt in Leuna befindet sich im ersten Obergeschoss des Rathauses. Seit 2011 erstrahlt es im neuen modernen Glanz. Das Trauzimmer ist über das Treppenhaus oder mit dem Fahrstuhl zu erreichen. Bis zu 30 Personen finden hier Platz. Gern kann hier auch selbst organisierte Live-Musik nach Absprache gespielt werden. Auch einem Sektempfang steht nichts im Wege. Genügend Parkplätze sind für alle Gäste vorhanden.

Auch im naheliegenden Kulturhaus der Stadt kann geheiratet werden mit mehreren Räumen für große Gesellschaften oder kleineren Sälen für eine gemütliche Feier. Das Standesamt berät euch gern.

 

Sitz:
Stadt Leuna
Rathausstraße 1
06237 Leuna

 

Kontakt:
Tel.:          03461 840134
E-Mail:   lange@leuna.de

 

Öffnungszeiten:

Montag:              09:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 15:00 Uhr

Dienstag:           09:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 18:00 Uhr

Mittwoch:         09:00 – 12:00 Uhr

Donnerstag:    09:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 16:00 Uhr

Freitag:               09:00 – 12:00 Uhr

Noch mehr Infos für eure Hochzeit:

Trauzeugen – Was machen sie?

Trauzeugen sind eine schöne Idee für die Unterstützung von Braut und Bräutigam. Sie haben viele verschiedene Aufgaben vor und während der Hochzeit. Doch was sind Trauzeugen und was machen sie eigentlich? Diese Fragen beantworten wir hier für euch. Was sind...

mehr lesen

6 Tipps für die perfekte Einladungskarte

Die ersten Details der Hochzeitsplanung sind geklärt, der Tagesplan steht in groben Zügen und wenn man nicht allein feiern möchte, gehört die Hochzeitseinladung zum nächsten Schritt. Mit unseren sechs Tipps für die perfekte Einladungskarte zur Hochzeit...

mehr lesen