Magdeburg, die Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt. Als Domstadt ist Magdeburg bekannt und kann auf eine 1.200-jährige Geschichte zurückblicken.

Mit einer reizvollen Umgebung können hier Hochzeiten gefeiert werden. Die „Grüne Zitadelle“ gilt als einer der schönsten Trauorte in der Landeshauptstadt. Das Haus befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Dom und Landtag und ist ein echter Hingucker. Für Hochzeitsfeiern kann das Theater der Grünen Zitadelle angemietet werden.

Auch das Hochzeitshaus in der Humboldtstraße ist sehr beliebt. In dem großen Trausaal können bis zu 34 Personen einen Sitzplatz finden.

Seit 2007 ist die Trauung auch in der Lukasklause in Magdeburg möglich. Die erste urkundliche Erwähnung der heuteigen Lukasklause, erfolgte 1279 in der Schöppenchronik. Im Jahre 1900 wurde der Turm ausgebaut und mit einem Anbau versehen. Nach dem Schutzpatron St. Lukas wurde das Gebäude benannt.

Auch etwas Besonderes hat die Stadt Magdeburg zu bieten, um Ihre Hochzeit unvergesslich zu machen. Auf einem Schiff kann man sprichwörtlich in den Hafen der Ehe einlaufen. Eine Trauung besteht auf der „Sachsen-Anhalt“ der weißen Flotte Magdeburg.

Gern stimmt das Standesamt die passende Location mit Ihnen ab.

Sitz:

Standesamt Magdeburg

Humboldtstraße 11

39112 Magdeburg

Tel. 0391 540 4210

E-Mail: standesamt@std.magdeburg.de

 

Öffnungszeiten:

Montag:         09:00 – 12:00 Uhr

Dienstag:       09:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 17:30 Uhr

Mittwoch:       Geschlossen

Donnerstag:   09:00 – 12:00 Uhr

Freitag:          09:00 – 12:00 Uhr

Noch mehr Infos für eure Hochzeit:

Eure individuelle Hochzeitstorte

Die Hochzeitstorte ist das süße Highlight der Hochzeitsfeier und der Star auf jeder Hochzeitstafel. Ob man es lieber schokoladig oder fruchtig mag, lieber hoch hinaus wächst oder im vintage Style - geschmacklich und gestalterisch sind bei der Torte keine...

mehr lesen

Tipps für die Trauzeugin

Trauzeugin beim Standesamt, Kirche oder zur freien Trauung Wenn einem die Ehre zu Teil wird, Trauzeugin einer Braut zu werden, ist man im ersten Moment noch nicht darauf vorbereitet und weiß gar nicht, welche Aufgaben und Pflichten damit verbunden sein...

mehr lesen