An der Saale im südlichen Sachsen-Anhalt befindet sich die Dom- und Hochschulstadt Merseburg. Merseburg ist eine der ältesten Städte im mitteldeutschen Raum und wurde im 10. Jahrhundert zur Königspfalz gekürt. Die Merseburger Zaubersprüche aus dem 9./10. Jahrhundert finden hier Ihren Heimatort.

Das Merseburger Ständehaus bietet ein historisches Ambiente für Brautpaare die sich hier das JA-Wort geben möchten. Das Trauzimmer befindet sich im Ständehaus und ist eines der geschichtsträchtigsten Gebäude im Dom- und Schlossbereich. Einst wurde es im 19. Jahrhundert als Monumentalbau in unterschiedlichen Baustilen errichtet. Der Landtag der Preußischen Provinz Sachsens hatte hier seinen Sitz. Mehrere Säle und Vereinsräume befinden sich nun im Ständehaus, somit wird es als Kultur- und Kongresszentrum genutzt.

In einem stilvollen Ambiente mit einem faszinierenden Blick auf das Dom-Schloss-Ensemble, schließen Sie im Trausaal den Bund der Ehe. Bis zu 40 Personen können hier Platz nehmen. Am Ständehaus befindet sich der Schlossgarten. Mit Blick auf das Schloss oder auf den Schlossgartensalon, können hier traumhafte fotografische Erinnerungen entstehen.

Auch an zwei Außenstellen kann in Merseburg geheiratet werden. Das sind Captain Fu´s Schiff an der Saale und das Planetarium am Gotthardteich.

Anmeldung Eheschließung: Frau Jahn Tel. 03461 248910.

Sitz:

Standesamt Merseburg
Ständehaus
Oberaltenburg 2
06217 Merseburg
Tel.: 03461 – 24 89 10
Fax: 03461 – 24 89 19

 

Öffnungszeiten:

Dienstag:        09:00-12:00 Uhr & 14:00-18:00 Uhr

Donnerstag:        09:00-12:00 Uhr & 14:00-15:30 Uhr

Noch mehr Infos für eure Hochzeit:

Eure individuelle Hochzeitstorte

Die Hochzeitstorte ist das süße Highlight der Hochzeitsfeier und der Star auf jeder Hochzeitstafel. Ob man es lieber schokoladig oder fruchtig mag, lieber hoch hinaus wächst oder im vintage Style - geschmacklich und gestalterisch sind bei der Torte keine...

mehr lesen

Tipps für die Trauzeugin

Trauzeugin beim Standesamt, Kirche oder zur freien Trauung Wenn einem die Ehre zu Teil wird, Trauzeugin einer Braut zu werden, ist man im ersten Moment noch nicht darauf vorbereitet und weiß gar nicht, welche Aufgaben und Pflichten damit verbunden sein...

mehr lesen