Rogätz liegt im Landkreis Börde in Sachsen-Anhalt. Die Gemeinde ist teilweise industriell geprägt. Sie liegt am westlichen Steilufer der Elbe, etwa 20 Kilometer von Magdeburg. Südlich des Ortes mündet der Fluss Ohre. Bei Rogätz wurde ein Naturschutzgebiet eingerichtet. Die Gemeinde ist Ausgangspunkt vieler Landes- und Kreisstraßen.

1144 wurde Rogätz erstmals in schriftlicher Form erwähnt. Bodenfunde zeigen das bereits 4000 und 2000 v. Chr. Menschen gesiedelt haben. Während des dreißigjährigen Krieges erlebte Rogätz schwere Zeiten. Die Burg Rogätz wurde schwer umkämpft. Die Gemeinde wurde verwüstet und erst 2 Jahre später wiederaufgebaut. Nach dem Ersten Weltkrieg gehörten die Schiffswerft, die Ziegelei und die Konservenfabrik zu den wichtigsten Betrieben. Innerhalb von 80 Jahren hat sich die Einwohnerzahl verdoppelt.

Im Standesamt in Rogätz haben Brautpaare die Auswahl zwischen 4 romantischen Räumlichkeiten. Die Brautleute entscheiden in welchen Raum sie ihren unvergesslichen Tag erleben.

Das Trauzimmer im Hauptsitz der Verwaltung befindet sich in der Nähe der Elbe, umgeben von einem kleinen Park, der zu einem romantischen Fotoshooting einlädt.

Eine weitere Möglichkeit bietet das wunderschöne Schloss Heinrichhorst. Mit seiner malerischen Kulisse und dem eigenen Park, können hier auch Freie Trauungen stattfinden.

Auch in der Gemeinde Colbitz ist es möglich sich trauen zu lassen. Im rustikal eingerichteten Volkshaus kommt ihr in romantische Stimmung.

Gern berät euch das Standesamt.

 

Sitz:

Standesamt Rogätz

Magdeburger Str. 40

39326 Rogätz

 

Kontakt:

Frau Woloszyk

Frau Möllhof

Tel.: 039208 27438

 

Öffnungszeiten:

Dienstag:      09:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 18:00 Uhr

Donnerstag:  09:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 15:30 Uhr

Noch mehr Infos für eure Hochzeit:

Eure individuelle Hochzeitstorte

Die Hochzeitstorte ist das süße Highlight der Hochzeitsfeier und der Star auf jeder Hochzeitstafel. Ob man es lieber schokoladig oder fruchtig mag, lieber hoch hinaus wächst oder im vintage Style - geschmacklich und gestalterisch sind bei der Torte keine...

mehr lesen

Tipps für die Trauzeugin

Trauzeugin beim Standesamt, Kirche oder zur freien Trauung Wenn einem die Ehre zu Teil wird, Trauzeugin einer Braut zu werden, ist man im ersten Moment noch nicht darauf vorbereitet und weiß gar nicht, welche Aufgaben und Pflichten damit verbunden sein...

mehr lesen